<link rel="stylesheet" href="/static/CACHE/css/main.53ff73371ec9.css" type="text/css" media="screen, projection">

Ceramics Of Italy Tile Competition 2020 Prämiert Provenza

Confindustria Ceramica (Verband der italienischen Fliesenhersteller) und Italian Trade Agency (Italienische Agentur für Außenhandel) gaben die Gewinner des Wettbewerbs
Ceramics of Italy Tile Competition 2020 bekannt, der die besten Lösungen mit italienischer Keramik in innovativen Projekten prämiert.
Aus einer Rekordzahl von außergewöhnlichen Projekten aus ganz Nordamerika wählte die internationale Jury aus Experten des Designs vier Gewinner und drei Ehrenerwähnungen aus.
Die ausgewählten Projekte zeigen den kreativen Einsatz italienischer Keramik in den drei Projektkategorien - Gewerbebau, Wohnungsbau und Öffentlicher Bau - und in einer Kategorie für Studenten.

In der Kategorie Wohnungsbau wurde ein mit der Kollektion Q-Stone by Provenza realisiertes Projekt ausgezeichnet.

GEWINNER IN DER KATEGORIE WOHNUNGSBAU

Firma: Bolivar Arquitectos
Projekt: M + B Residence Club de Golf la Herradura L
age: Monterrey, NL, Mexiko

Bei diesem Projekt kam die Kollektion Q-Stone di Provenza in zwei verschiedenen Bereichen zum Einsatz. Die Fassade, deren kantig-zerklüftete Form effektvoll an die umgebende Bergkulisse anspielt, wurde mit 13.000 Quadratfuß (ca. 1207 qm) dieser Keramik in Quarzit-Optik bekleidet.

Auch die Hofterrasse und der Schwimmbadbereich wurden mit aufeinander abgestimmten Keramikbelägen im Format 30x60 cm gestaltet, während eine Mosaik-Variante zur dekorativen Gestaltung der elliptischen Wände eines Gästebads diente.
Die Kollektion Q-Stone by Provenza zeigt unverkennbar eine geologische Inspiration in der Nachbildung einer Optik, die an Quarzit erinnert.
Die Kollektion steht in drei hellen Farbtönen - Ice, Grey und Sand - zur Wahl und eignet sich für hochwertige, stilvolle und designstarke Boden- und Wandbeläge.

01 April 2020