Farbige Bodenbeläge: Stil und Individualität für Wohnräume

Sobald wir einen Raum betreten, ist die Atmosphäre das erste, was wir fühlen, atmen und spüren – zusammen mit ihrer Luft und ihrer Ausstrahlung. Farbe ist das wesentliche Element der Atmosphäre eines Raums, eine Eigenschaft, die uns von einem Moment auf den anderen einen Stilwechsel erkennen lässt und die Empfänglichkeit und den Charakter des Ambiente vermittelt.

Farbige Bodenbelägestellen sofort den stilistischen Bezug für die Einrichtung des Raums her; sie sind die Grundlage (und auch Stellfläche) nicht nur für die Möbel, sondern auch für das gesamte Innendesign-Projekt. Um für die stilistische Gestaltung, die wir im Sinn haben, einen Ausgangspunkt zu schaffen, ist die Auswahl der farbigen Fliesen ein erster wesentlicher Schritt. Dank der zunehmend raffinierten und detaillierten Lösungen, die Feinsteinzeug anbietet, können wir auf eine Fülle von Möglichkeiten zurückgreifen. Ausgehend von Volltonfarben, die in den unterschiedlichsten Ausführungen und Nuancen das gesamte chromatische Spektrum abdecken, bis hin zu farbigen Fliesen in Ton-, Beton- oder Harzoptik: Jedes Material interpretiert die Farbe auf seine Weise und schafft für sie ein Angebot ästhetischer Optionen, die jedem Ambiente und Stil angepasst werden können.
Nachfolgend möchten wir im Einzelnen die besten Lösungen und Trends aufzeigen, mit denen es gelingt, Individualität und Charakter von den farbigen Bodenbelägen auf das gesamte Ambiente zu übertragen.

Farbige Bodenbeläge für Innenbereiche

Die Individualität der Ambiente beginnt mit den farbigen Bodenbelägen für Innenbereiche. Unter den neuesten Trends des Innendesigns sind es zurzeit die Farben, die den Unterschied ausmachen. Das Spektrum reicht von extrem intensiv bis ziemlich kühl; aber auch Pastellfarben und Varianten mit warmen Untertönen kennzeichnen die Fliesen, die den Räumen individuellen Charme und Charakter verleihen.
Ein optimaler Ausgangspunkt für die Gestaltung von Räumen unter Berücksichtigung des Aspekts der farbchromatischen Harmonie ist der Rückgriff auf Kontraste: farbige Bodenbeläge vs. helle Farbtöne und Einrichtungen aus Holz oder vs. dunkle Farbtöne, um mehr Licht und eine ausgesuchte Atmosphäre zu schaffen; farbige Bodenbeläge in dunklerer Ausführung sind dagegen der passende Kontrast zu helleren Einrichtungselementen (äußerst elegant bei neutralen Grau- oder Beigetönen), mit denen eine raffinierte und gleichzeitig gewagte Optik Platz greifen kann.

Generell sollten im Wohnzimmerbereich wärmere Farbnuancen zum Zuge kommen, da sie Leidenschaft und Energie ausstrahlen, während im Schlafbereich farblich kältere Fliesen zu bevorzugen sind, die besser zur Atmosphäre der Entspannung und Ruhe, auch visuell, passen. 

Wenn wir von farbigen Bodenbelägen für Innenbereiche sprechen, sollte man immer darauf hinweisen, dass es nicht allein um Volltonfarben geht – im Gegenteil. Dank der Lösungen der Emilgroup steht eine umfassende Palette an Varianten farbiger Fliesen in Terrakotta-, Naturstein- und auch Ton-Optik zur Auswahl – eine technische Entwicklung, mit der die Farbe in die Materialien und beliebtesten Oberflächen Einzug gehalten hat.

Sixty by Emilceramica ist ein eindrückliches Beispiel dafür. Es handelt sich dabei um die Kollektion zum Anlass des 60-jährigen Jubiläums der Gruppe, welche eine Reihe farbiger Fliesen umfasst, die die Nuancen und die suggestive Kraft von Ton, d.h. des Rohstoffs, mit dem die gesamte keramische Kunst ihren Anfang nahm, herausstellen. Sixty reflektiert die stoffliche und intime Dimension des Werkstoffs Ton: Formen, Linien, das Spiel des Lichts auf den Oberflächen, die Farbe. Und es sind gerade die Farbvarianten – d.h. eine Variante für jedes Jahrzehnt der Unternehmenstätigkeit der Gruppe –, die die Hauptrolle in dieser Kollektion spielen, von Fango der Sechziger Jahre bis hin zu Sabbia des letzten Jahrzehnts.

Farbige Fliesen in der Küche – ein Touch Individualität

Die Küche ist der ideale Raum für Experimente, die Umsetzung origineller Ideen und neue Geschmackserlebnisse. Eine der wesentlichen „Zutaten“ für eine stil- und charaktervolle Küche ist die Farbe. Farbige Fliesen in der Küchesind eine zunehmend beliebte Lösung, um einem lebhaften Ambiente mehr Individualität zu verleihen, in dem die Zubereitung der Speisen zu einem feierlichen und kreativen Akt wird.

Eine der am meisten geschätzten Lösungen für eine Küche mit farbigen Fliesen ist der Kontrast zwischen dunklen Wand-/Bodenbelägen und hellen Küchenmöbeln, mit dem eine überaus moderne ästhetische Wirkung erzielt wird. Sehr eindrucksvoll ist auch die Kombination farbiger Fliesen mit einer Einrichtung in Grautönen oder im Industriestil: Ein äußerst starker Kontrast, in dem aber auch Harmonie zu spüren ist. Von den intensiven Farben – aktuell sehr im Trend sind azurblaue Fliesen an einer Wohnwand in neutralen Holztönen – bis hin zu Wandverkleidungen in materialbetonter Kunstharzoptik bieten farbige Fliesen in der Küche zahlreiche Designoptionen, die alle noch entdeckt werden möchten.

Um die Entdeckungsreise zu beginnen, ist Total Look by Emilceramica der perfekte Ausgangspunkt. Mit dieser Kollektion, die sich durch solide Technik und bodenständiges Design auszeichnet, hält das Universum der Kunstharzoptiken Einzug in raffinierte und moderne Ambiente. Harmonie zwischen Licht und Materie, eindrucksvolle Ästhetik und technische Spitzenleistungen sind die Merkmale der Kollektion, die mit fünf dominierenden Farben (Bianco, Sabbia, Grigio, Antracite und Blu Avio) für drei verschiedene Dekorationen aufwarten kann: Dolcelinea, Incroci, Majolica in den Finishs Matt und Lux – ein umfassendes Angebot an Lösungen, Oberflächen und Blickfängen für eine Küche mit farbigen Fliesen, die es vermag, jedem stilistischen Geschmack eine besondere Note zu verleihen.

Bad mit farbigen Fliesen: die richtige Entscheidung?

Vor nicht allzu langer Zeit war man noch der Meinung, dass ein Bad mit farbigen Fliesen in stilistischer Hinsicht keine gute Wahl sei und stattdessen helle und neutrale Farben zu bevorzugen seien. Heute dagegen wird bezüglich des Stils die gesamte Farbpalette in Anspruch genommen und in jedem Ambiente umgesetzt, d.h. auch im Bad, in dem die Gestaltung mit farbigen Fliesen mittlerweile sehr beliebt ist und im Trend liegt. In der Kombination von Wand-/Bodenbelägen, Sanitäreinrichtungen und Badezimmermöbeln lassen sich Badezimmer gestalten, die eine starke Identität ausstrahlen, ohne dass dabei auf Raffinesse verzichtet werden muss.
Wichtig in diesem Zusammenhang ist der Design-Entwurf, den man verfolgen möchte: Soll man nur für eine Wand oder nur für den Boden eine intensive Farbe vorsehen, um einen starken Eindruck im großen Stil zu vermitteln, oder soll man farblich auf verschiedene Töne setzen, die sehr intensiv, aber auch neutral sein können?
In diesem Spiel der gleichgewichtigen Verteilung nehmen unter den beliebtesten farbigen Fliesen für das Bad die warmen Untertöne in Betonoptik und die farbigen Dekors der Zementfliesen und Majoliken – eine unvergängliche Tradition, die mit Dynamik und Klasse bereichert – eine gleichwertige Rolle ein. 

Dies ist auch die Absicht von Be-Square by Emilceramica, in der die intimste und reinste Dimension von Zement ihren Ausdruck findet. Die Kollektion ist in vier Farbvarianten (Black, Concrete, Ivory und Sand) erhältlich und kann mit zahlreichen dekorativen Optionen aufwarten – die ideale Ausgangslage, um farbige Fliesen für das Bad in unser Design-Projekt einzubinden. Dazu zählen neun dekorierte Zementfliesen und die zweifarbigen Majoliken im Format 20x20 cm mit verschiedenen Mustern, die nur darauf warten, entdeckt zu werden. Vervollständigt wird das dekorative Angebot durch das Mosaik Caleido, mit dem die Farbauswahl erweitert und Dreidimensionalität zu einer weiteren Option wird.

 Sechseckige farbige Fliesen

Farbe verleiht einem Raum Individualität und Charakter. Wird neben der Farbe der Fliesen auch die Form ins Spiel gebracht, verstärkt sich die Wirkung, und es werden sämtliche Parameter des Designs auf den Plan gerufen, die eine umfassende Dimension in puncto Geschmack, Raffinesse und Erlesenheit vermitteln. Zurzeit liegt vor allen Dingen ein Format im Trend, das auch äußerst vielseitig ist: das Sechseck.In der Anwendung beifarbigen Fliesenist es eine eindrucksvolle ästhetische Bereicherung, die neue Horizonte erschließt.
Für diesbezügliche Inspirationen, Ideen und Möglichkeiten der Verlegung ist die ikonische Kollektion Sixty ein idealer Ausgangspunkt. Mit der reinen und urwüchsigen Schönheit von Ton sind die Fliesen im Format Esagona in allen Farbvarianten (Antracite, Cenere, Cielo, Fango, Salvia, Sabbia und Talco) erhältlich, und zwar auch in der Version Timbro, die der Oberfläche ihren typischen „Stempel“ aufdrückt.
Die sechseckigen farbigen Fliesen sind der Beweis dafür, wie die älteste keramische Tradition mit neuen Farben bereichert werden kann und somit einen wichtigen Platz im modernen zeitgenössischen Design einnimmt.

22 Juli 2022