<link rel="stylesheet" href="/static/CACHE/css/main.c16175573b84.css" type="text/css" media="screen, projection">

Kreativwerkstatt

Emilgroup greift Gestaltungsvorbilder auf und interpretiert sie auf neue, innovative Art 

Die Seele der Kreativwerkstatt: das Forschungs- und Entwicklungsteam

Das Forschungs- und Entwicklungsteam ist das Herz der Kreativwerkstatt und gleichsam der Ausgangspunkt für jedes Emilgroup Produkt. Technik, Kunst und Kultur verknüpfen sich hier im Hinblick auf die Entwicklung erstklassiger Produkte, die einzigartig, hochwertig und bis ins Detail durchdacht sind. Das heterogene, übergreifende Backgroundwissen dieser Experten ermöglicht es, aus einem Pool von Kenntnissen und Ideen verschiedenster Bereiche zu schöpfen: Design, Planung, Kunst, Geschichte, Kulturen und Materialien. Der Schlüssel für das kreative Design der Emilgroup ist also ein kulturelles Ambiente, das frei, interdisziplinär und anregend gestaltet ist, Ideen und Talente um sich schart und Gestaltungsvorbilder immer neu interpretiert. Es ist gewiss kein Zufall, dass die angewandte Arbeitsmethode immersiv ist und eine ständige Auseinandersetzung mit Ideen, Kenntnissen und Erfahrungen in Bezug auf das Material und seine Möglichkeiten fördert.

Jedes Jahr stellt das Unternehmen wichtige Investitionen und hoch spezialisierte Ressourcen für die Entwicklung zukunftweisender keramischer Erzeugnisse bereit, die von den unterschiedlichsten Materialien - Hölzer, Quarze, Zemente, Marmore oder Gewebe - inspiriert sind und erstklassige Kreativität und Eleganz „Made in Italy“ verkörpern.
 

Der Gestaltungsprozess

officina-creativa_interna-2.jpg

Bereits in den ersten Phasen der Gestaltung arbeitet das Team mit wachem Auge für neue Trends und größter Akribie an innovativen Ideen und originellen Produkten, die an den Geschmack und die Erwartungen von Kunden aus der ganzen Welt angepasst sind. Eine genaue Untersuchung aktueller und potenzieller Bedürfnisse und eine akkurate Materialforschung sind also der Ausgangspunkt für die Konzeption innovativer Lösungen, die den vielfältigen Bedürfnissen in puncto Design bestens gerecht werden. Die Werkstatt der Emilgroup arbeitet deshalb mit fortschrittlichen Tools, speziellen Technologien mit Farbmanagementsystemen und Hybridmaschinen für den Digitaldruck. 
Die Serien der Emilgroup, die aus dieser Kreativwerkstatt hervorgegangen sind, bieten maximale kompositorische Freiheit in Bezug auf Oberflächen und Einrichtungselemente: Kombinationen von Oberflächenausführungen, Optiken und Farben, die nicht nur dem Material, sondern auch den Räumen, in denen es verlegt wird, Wertigkeit verleihen.
 

Kontinuierliche Gestaltungsexperimente führten zur Entwicklung einer neuen Fliesenkollektionen im XXL-Format, aber auch zur Nutzung der Funktionalität und Ästhetik der Keramik für neue Anwendungen, wie z.B. für Küchenarbeitsplatten, Fliesenspiegel und Einrichtungselemente.
 

officina-creativa_immagine-interna-3.jpg
officina-creativa_immagine-interna-4.jpg

Der Produktionsprozess

Die sorgfältige Detailausarbeitung zieht sich wie ein roter Faden durch die gesamte Produktion. In allen Phasen ihrer Entstehung gewährleisten die Fliesen der Emilgroup die Erfüllung höchster Standards, was Qualität und technische Leistungsmerkmale anbelangt. Denn nach sorgfältiger Auswahl der besten Rohstoffe werden die Produktionsphasen Mischen, Mahlen, Trocknen, Glasieren und Digitaldruck mit modernsten Technologien hochpräzise ausgeführt. Das Dekorationsverfahren ist ausschlaggebend für die präzise Umsetzung des Produktdesigns. 
 

Der gesamte Produktionszyklus sieht die kontinuierliche Energierückgewinnung vor und minimiert die Umweltbelastung. Durch diese besondere Sorgfalt entstehen ästhetisch hochwertige und vielseitige Produkte mit erstklassigen Leistungen.
 

Ein spezialisiertes Team

 

Das Kreativlabor der Emilgroup besteht aus einem engagierten Team mit bereichsübergreifender Erfahrung und Know-how.

icona-designer.png

Designer

icona-architetti.png

Architekten

icona-marketer.png

Marketers

icona-tecnici.png

Techniker

Moderne technologische Tools und ökologische Nachhaltigkeit.

Die innovativen Farbmanagementsysteme bewahren die Qualität des zusammenhängenden Bilds in allen Ver- und Bearbeitungsphasen. Die Hybridmaschinen für den Digitaldruck, bei denen sowohl Druckfarben auf Lösemittelbasis als auch Druckfarben auf Wasserbasis zum Einsatz kommen, gewährleisten eine gleichbleibend hohe Qualität bei geringer Umweltbelastung.

Auszeichnungen und Anerkennungen

Archiproducts Design Awards 2017 - Kollektion Karman by Provenza

ADI - Ceramic Design Award 2016 - Kollektion L'H by Viva