Bodenbeläge in Steinoptik und ihre Verwendung

Beim Betreten eines Raumes mit Bodenbelägen in Steinoptik hat man ein einzigartiges Gefühl: das Echo einer Rückkehr zu den Ursprüngen der Materie unter Einsatz von zeitgemäßem Design. Dank der gestalterischen Möglichkeiten von Feinsteinzeug ist es möglich, alle uralten Wahrnehmungen des Steins in Bodenbeläge in Steinoptikeinfließen zu lassen: die Körnung und die materielle Zusammensetzung, die Kalkschichten, die optische und taktile Wahrnehmung, mit der eine möglichst naturgetreue Authentizität anstrebt wird. Modernste Fliesentechnik ermöglicht zudem die Schaffung von Bodenbelägen in Natursteinimitat mit hervorragenden Materialeigenschaften: kratzfeste, dauerhaft schöne Oberflächen, denen Witterungseinflüsse und Reinigungsmittel nichts anhaben können, leicht zu reinigen und immer naturgetreu.
Wenn wir von Bodenbelägen in Steinoptik sprechen, sollten wir an die unzähligen und vielfältigen ästhetischen Möglichkeiten denken. Die Texturen, das Verlegemuster, der Zuschnitt, die Farbe und der Unterton: Das sind die wichtigsten Mittel, die den Planern zur Verfügung stehen, um die perfekten Fliesen für jedes Ambiente auszuwählen.
Am weitesten verbreitet sind Bodenbeläge in helleren Tönen, von Weiß über Perlweiß bis hin zu den hellsten Grauabstufungen. Eine große Auswahl an Möglichkeiten, die sich sowohl für eher traditionelle Umgebungen als auch für moderne Einrichtungsstile wie dem Shabby Chic und dem Skandy-Stil bestens eignet. Die hellsten Farbtöne eignen sich immer, um die Oberflächen visuell zu vergrößern und den Bodenbelag zu einem hervorstechenden Element in der Raumgestaltung zu machen.
Auch die typischen Beige-Farbnuancen des Travertins sind sehr beliebt zur Erzeugung einer klassischen, natürlichen Ausstrahlung. Sie passen zu Kombinationen in neutralen Farben und besonders harmonischen Räumen, die eine entspannte Atmosphäre garantieren; die Bodenbeläge aus beigem Stein sind auch die beste Wahl für ein gemütliches, familiäres Ambiente in warmen, einladenden Tönen. Extrem elegant und kostbar präsentieren sich Fliesen in dunkleren Farbnuancen für hochmoderne Bodenbeläge, die der Star in Umgebungen mit gewagtem, auserlesenem Design sind.

Fliesen in Natursteinoptik

Fliesen in Steinoptik vermitteln ein Gefühl von Authentizität, Beständigkeit, Naturverbundenheit. Aufgrund dieser Wahrnehmung überzeugen diese Bodenbeläge bei verschiedenen Stilrichtungen, von klassisch bis hin zu rustikal, von provenzalisch bis nordisch. Eine wunderbare Basis, auf der unserer Vorstellungen von Design aufbauen können.
Der Stein führt uns durch die Jahrhunderte zurück bis hin zu den allerersten menschlichen Behausungen. Wir denken an die natürlichen Unterstände, die Höhlen, an ein Gefühl von Geborgenheit, das durch materialbetonte Bodenbeläge in Steinoptik in moderne Wohnungen übertragen wird und das in Stilen und Farben zum Ausdruck kommt, die unserer Vorstellung von Wohnräumen am besten entsprechen (die wärmeren Farbabstufungen des mediterranen Stils und die kühleren, die typisch sind für den nordischen Einrichtungsstil). Diese Lösungen sind Interpretationen des Designs und der Raffinesse der authentischsten Wahrnehmung von Stein auf jedem Breitengrad.
Was die Geografie des Gesteins betrifft, ist Griechenland die Heimat eines Natursteins, der seit jeher für auserlesenes Design steht. Oros Stone by Ergon ist die Fliesenkollektion in Steinoptik, die vollständig an griechischem Quarzit inspiriert ist. Ein Material, das nur darauf wartet, in modernen Projekten die gesamten ästhetischen Möglichkeiten von Naturstein zu entfalten. Das Licht als grundlegendes Element der Kollektion und als besondere Eigenschaft der Kollektion. Die Fliesen von Oros Stone sind mit feinen, glänzenden Mikrokristallen angereichert, die auf den facettenreichen und dreidimensionalen Oberflächen des Steins changierende Lichteffekte erzeugen. Die sechs Farbvarianten (in der Farbskala von White bis hin zu Anthracite) sind in drei verschiedenen Ausführungen erhältlich: Naturale, Tecnica und Splitstone – mit einem speziellen 3D-Effekt, der der Textur der Fliese Dynamik verleiht. Die Kollektion wird zudem durch das Dekor MultiPrestige Brecciato bereichert: Das Modul, das die originelle Kombination von neun Schnitten mit gebrochenen Konturen vorsieht, die die Risse des Gesteins nachahmen – ein Meisterwerk an Authentizität, in dem das gesamte ästhetische Potential von Stein in modernen, raffinierten Räumen zum Ausdruck kommt.

Natursteinähnliche Fliesen für das Bad

Das Badezimmer ist ein intimer, persönlicher Ort, in dem die Wahrnehmung von Stein neue Ausprägungen erfährt. Die Naturfliesen treten in einem materialbetonten Spiel, das voller Verweise auf die ferne Vergangenheit und die Natur steckt, in einen Dialog mit dem typischen Element des Badezimmers. Das Wasser und der Stein treffen in einer Kombination aufeinander, die Erinnerungen an Thermalbäder und auserlesene, authentische sensorische Wahrnehmungen hervorruft – von Wasser, das zwischen den Steinen fliesst. Die Badezimmerfliesen in Steinoptik verleihen diesem Raum einen Look, der modern und ursprünglich zugleich ist.
Die Authentizität ist der grundlegende Wert der Fliesen Stone Talk by Ergon. Die Kollektion erforscht das Material bis in seine ureigensten Tiefen, atavistisch, fundamental, und greift es in den Fliesen mit der gesamten ästhetischen Kraft architektonischer Bauwerke auf. Ein Stein, der im Mittelpunkt steht und sich zugleich in jedes Ambiente einfügt, dank der ausgesuchten Palette an Möglichkeiten aufgrund der fünft angebotenen Farbtöne und der drei unterschiedlichen Finishs: Minimal, Martellata, Rullata. Eine Kollektion, die sich zutiefst mit dem Stein auseinandersetzt und ihn in auf das Wesentliche konzentrierte, edle Design-Entwürfe integriert.

Bodenbeläge für die Küche in Steinoptik

Der Stein und das Wasser gehen eine unschlagbare Verbindung ein, doch das Feuer ist erst der Funke, der die Küche zu einem Ort gewagter Kombinationen und Experimente für jeden Geschmack macht. Die natursteinähnlichen Bodenbeläge in der Küche strahlen Persönlichkeit und Natürlichkeit aus und eignen sich für einzigartige Design-Kombinationen. Der Stein tritt in einen Dialog mit dem Feuer, mit der Idee von Wärme, die auf die gesamte Umgebung ausstrahlt und ihr Eleganz und einen modernen Look schenkt. Sie sind auf der Suche nach modernen Bodenbelägen in Steinoptik für die Küche? Im Katalog Landscape by Emilceramica finden Sie jede Menge Inspirationen. Die Kollektion ist dem Kalkstein gewidmet, den sie als Verbindungselement zwischen den erhabensten Erscheinungsformen – die in den Fassaden der Kathedralen und Städtchen in Italien verewigt wurden – und den modernsten Designtrends versteht. Die Fliesen ahmen die Natürlichkeit des Sedimentgesteins nach, indem sie die Äderungen, die Nuancen innerhalb einer Farbpalette, die diesem Material ureigene Leuchtkraft hervorheben. Eine Authentizität, die dem Raum eine schlichte Eleganz verleiht, mit einer technischen Ausstrahlung, die durch die SilkTech-Technologie perfektioniert wurde: eine vollkommen rutschfeste und zugleich bei Berührung weiche, seidige Oberfläche. Die Farben Avorio, Sabbia, Cenere und Antracite sind auch in der Ausführung mit dem Dekor Rigato erhältlich – eine natürliche Erweiterung der unzähligen kreativen Möglichkeiten, die die Fliesen in Steinoptik bieten.

10 August 2022