So finden Sie die richtigen Fliesen für Arbeitsplatte und Spritzschutz

Früher oder später werden Sie sich bei der Planung Ihrer Küche mit dieser Frage konfrontiert sehen. Die Arbeitsplatte und der Spritzschutz übernehmen in einer Küche eine zentrale Funktion, wenngleich sie erst ganz zum Schluss verlegt werden; für das optische Gesamtbild der Küche sind diese beiden Oberflächen jedoch von grundlegender Bedeutung. Die optimalen Fliesen für Spritzschutz und Arbeitsplatte sind in der Lage, unterschiedlichste Anforderungen in punkto Stil und Design mit den technischen Merkmalen einer sicheren Oberfläche zu verbinden, die hitze-, chemikalien- und feuchtigkeitsbeständig ist und gründlich gereinigt werden kann.
Zu den Fliesen der Küche, die ganz wesentlich zur Schaffung der Atmosphäre und des Wohngefühls in diesem Raum beitragen, gehören vor allem die Fliesen für das Top – also die horizontale Arbeitsplatte – sowie für den Spritzschutz, das heißt die senkrechte Küchenrückwand hinter dem Herd und dem Waschbecken, die vor Wasser- und Fettspritzern schützt. Diese sowohl horizontal als auch vertikal angeordneten Oberflächen definieren die ästhetischen Koordinaten eines dynamischen Orts wie der Küche: ein Ort, an dem gearbeitet und experimentiert wird, wo Genuss und Geborgenheit zu Hause sind – kurzum ein Ort, den es mit Wärme und dem Duft authentischer Aromen zu erfüllen gilt.

Fliesen aus Marmor für die Küche

Was die Fliesen für die Wände der Küche anbelangt, so bieten unter den zahlreichen Optionen aus Feinsteinzeug aus dem Hause Emilgroup, die Fliesen mit Marmoroptik sicherlich eine Garantie für Eleganz und Persönlichkeit. Nicht umsonst erfreut sich Marmor in der Küche unter Inneneinrichtern zunehmender Beliebtheit und steht für exklusive und ausdrucksstarke Verkleidungen. Dabei verbindet sich der klassische und exklusive Charakter von Marmor – dem keramischen Material par excellence – mit der lebendigen Alltäglichkeit, die Küchenarbeitsplatten nun einmal an sich haben. Dabei erweist sich insbesondere die Arbeitsplatte aus Marmor als eine gelungene und stilübergreifende Lösung, die mit den unterschiedlichsten Stilrichtungen und Farben perfekt harmoniert.
Wenn es um Küchenarbeitsplatte aus Marmor geht, muss immer auch berücksichtigt werden, dass das Material in direkten Lebensmittelkontakt kommt. Aus diesem Grund muss bei der Auswahl darauf geachtet werden, dass es sich um Platten mit NSF-Zertifizierung handelt. Das ist eine Sicherheits- und Qualitätsgarantie der National Sanitation Foundation (NSF), die bei der Zertifizierung im Bereich der Lebensmittelsicherheit weltweit führend ist. Die NSF-Zertifizierung ist eine grundlegende Voraussetzung für anhaltend sichere und hygienische Oberflächen, ohne dabei Einschränkungen bei der Ästhetik machen zu müssen.
Die Fliesen der Kollektion Level sind vor diesem Hintergrund die beste Entscheidung. Level Marmi by Level ist die Kollektion (mit NSF-Zertifizierung), die das gesamte dreidimensionale Potenzial von Marmor in vollendeter Weise ausschöpft. Diese Tatsache kommt am besten bei den großen Formaten zum Ausdruck – die sich perfekt für die Realisierung von Küchenarbeitsplatten eignen und diese Fliesen zu echten Meisterwerken der Keramikkunst werden lassen. Insgesamt stehen 24 Varianten im Hinblick auf Texturen, Schnitt, Farbnuance und Äderung zur Verfügung, angefangen bei der hypnotischen Intensität von Agata Blu bis hin zur Tiefe von Onyx Black, über die spektakulären dunklen Farbnuancen bis hin zur leuchtenden Helligkeit der Fliesen mit weißer Marmoroptik. Eine große Bandbreite unterschiedlicher Möglichkeiten und Kombinationen für jeden Geschmack, von eher traditionell bis hin zu exotisch.

Spritzschutz für die Küche: einige gute Gründe für Marmor

Der Spritzschutz für die Küche schützt nicht nur vor Spritzern, sondern stellt als Wandverkleidung auch eine optische Verbindung zwischen Küchenausrüstung, Elektrogeräten, Arbeitsplatte und Küchenmöbeln her. Diese besonderen (und strategischen) Fliesen sollten auf die übrigen Elemente der Küche abgestimmt werden – wenngleich die Küche ein Ort ist, wo im Vergleich zum übrigen Haus etwas mehr Experimentierfreude und ein eher eklektischer Stil gestattet ist, gewissermaßen in Abweichung vom Prinzip der Kontinuität, die als ästhetischer Grundsatz bei der Auswahl der übrigen Oberflächen gilt. Vor diesem Hintergrund erweist sich Marmor oftmals als die richtige Lösung, um eine optische Verbindung zwischen Küchenrückwand und Kücheneinrichtung herzustellen, ohne dabei jemals banal oder unpassend zu wirken. Die Küche ist der ideale Ort, um den zeitlosen Charme von Marmor und den Stil und die Vorlieben des zeitgenössischen Designs in Einklang zu bringen. Um diese neue Verwendungsphilosophie von Marmor konkret umzusetzen, bietet die Kollektion Tele di Marmo Onyx by Emilceramica einen hervorragenden Ausgangspunkt. Hinter diesem Namen steht ein faszinierendes Material, das als Ergebnis einer intensiven Auseinandersetzung mit den schönsten Marmorsorten der Welt, durch ikonische und schimmernde Farbeffekte bezaubert. Diese Hommage an das urzeitliche Wesen des Onyx erwacht in einer Fliese zu neuem Leben, die mit Facettenreichtum, Dreidimensionalität sowie spektakulären Helldunkeleffekten in fünf exklusiven Farbvarianten das Zeug zu einem echten Kunstwerk hat. Damit erweitert sich das Verwendungspotenzial von Marmor um neue Oberflächen, das die zeitlose Eleganz von Marmor mit dem exklusivsten Trend des modernen Designs verbindet.

Spritzschutz bei dunklen Möbeln

Dunkle Küchenmöbel liegen zunehmend im Trend, da sich mit ihnen eine elegante, wertige und zugleich moderne Ausstrahlung schaffen lässt. In eine solche Atmosphäre fügt sich Marmor in vollendeter Weise ein. Niemals enttäuschen wird in diesem Zusammenhang die Entscheidung zugunsten heller Marmorsorten zur Verkleidung der Küchenrückwand in einer Küche mit dunklen Möbeln. Weißer Marmor ist als absoluter Klassiker sicherlich die ikonischste und eleganteste aller Marmorfarben und hervorragend dazu geeignet, exklusive und kontrastreiche Akzente im Zusammenspiel mit dunklen Möbeln zu setzen. Weißer Marmor ist auch dann eine ausgezeichnete Wahl, wenn die betreffende Oberfläche optisch etwas größer und luftiger erscheinen soll.
Die Entscheidung zugunsten eines Ton-sur-Ton-Effekts für den gesamten Spritzschutz aus Marmorspricht hingegen für Solidität und Persönlichkeit. Wenn wir uns für farbliche Kontinuität entscheiden, so gilt es vor allem die richtige Nuance und die passende Textur auszuwählen, die oftmals eine entscheidende Rolle für ein optisch ausgewogenes und elegantes Ergebnis spielen.

Spritzschutz für Küchen mit hellen Möbeln

Auch bei der richtigen Abstimmung des Spritzschutzes mit einer hellen Kücheneinrichtung, sind entweder Kontrast oder farbliche Kontinuität die beiden bestmöglichen Strategien.
Ein Farbton, der sich im Hinblick auf das Spektrum heller Farbtöne als extrem vielseitig erweist, ist Beige. Beige harmoniert perfekt mit hellen Möbeln und Belägen und passt zu jedem Einrichtungsstil; damit ist es genau die richtige Entscheidung, um die Faszination von Marmor in die wohnliche und familiäre Atmosphäre einer Küche zu bringen. Soll es hingegen etwas spektakulärer zugehen, bietet schwarzer Marmor die Möglichkeit einer ausdrucksstarken und exklusiven Lösung. Der Spritzschutz wird so in gewisser Weise zur Negativfarbe, vor deren Hintergrund die hellen Möbel kontrastreich zur Geltung kommen – oder wird angesichts der vielzähligen farblichen Möglichkeiten der Feinsteinzeugfliesen in Marmoroptik – zum farbigen Blickfang. Denken wir zum Beispiel an die Wirkung, die mit einer Wandverkleidung in Blau in Kombination zu Möbeln aus hellem Holz erzeugt werden kann; in diesem Sinne wird die Küchenrückwand zu einer gestalterischen Spielwiese, auf der wir unserer Kreativität freien Lauf lassen können.

Eine Arbeitsplatte aus Marmor für Ihre Küche

Wenn es darum geht, die Flächen in der Küche und die Arbeitsfläche mit Stil, Eleganz und Persönlichkeit zu verkleiden, dann ist eine Arbeitsplatte aus Marmor sicherlich immer eine wirkungsvolle Lösung. Marmor weckt als Material unmittelbare Assoziationen mit großen Flächen und schenkt beim Anlehnen den Eindruck von Solidität. Insbesondere eine Arbeitsplatte aus dunklem Marmor bietet sich dazu an, auf Möbeln unterschiedlichster Stilrichtungen und Materialien verlegt zu werden, angefangen bei lackierten bis hin zu rustikalen Holzsorten. Darüber hinaus erschließen sich bei einer genauen Beobachtung der Äderungen eine Vielzahl origineller Kombinationsmöglichkeiten. Feinsteinzeug in Marmoroptik ist nicht nur in ästhetischer Hinsicht die ideale Wahl, sondern bietet auch in technischer Hinsicht eine Vielzahl von Vorzügen, weshalb dieses Material bestens für den Einsatz in der Küche und im Kontakt mit Lebensmitteln geeignet ist. Arbeitsplatten aus Feinsteinzeug in Marmoroptik sind stoß-, hitze- und chemikalienbeständig; darüber hinaus ist dieses Material hygienisch, zuverlässig und bleibt dauerhaft schön.

Die Arbeitsplatte für Ihre Kücheninsel

Als Wunschobjekt unzähliger Gestaltungsideen, erfreut sich die Kücheninsel einer stetig wachsenden Beliebtheit. In ihrer Funktion als natürliche Erweiterung der Ablageflächen, schafft die Kücheninsel neue Räume, wird zum Anlaufpunkt der Gäste und damit zum Zentrum geselligen Beisammenseins.
Besteht die funktionale Möglichkeit zur Schaffung einer Kücheninsel, dann ist der Werkstoff Marmor mit seiner Klasse und Opulenz zweifelsohne das passende Material für die Arbeitsplatte. Falls Sie auf der Suche nach einem Material für die Arbeitsplatte Ihrer Kücheninsel sind, die Design und Stil dieses zentralen Elements Ihrer Küche wirkungsvoll unterstreicht, dann ist eine Oberfläche aus Marmor sicherlich die logische Konsequenz für eine Küche, die sich dem Wert zeitloser Eleganz verschrieben hat.

22 Juli 2022